Muffin Grundrezept

Basisrezept für 12 Muffins

Zutaten:

125 g weiche Butter
150 g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
175 g Mehl
1 Tl. Natron
1Tl. Backpulver
75 ml Milch

Backzeit ca. 20 Minuten bei 180°C Ober-/Unterhitze

Den Backofen auf 180°C vorheizen.

Butter, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät schaumig schlagen.
Unter weiterem rühren die Eier einzeln hinzufügen.
Mehl, Backpulver und Natron sieben und mit dem Handrührgerät zusammen
mit der Milch in den Teig einarbeiten.

Die Papierförmchen in die Muffin-Backform stellen und mit einem Spritzbeutel den
Teig zur 2/3 einfüllen. Nun für 20 Minuten bei 180°C backen.

Gegen Ende der Backzeit die Garprobe machen:
Mit einem Holzstab in die Mitte des Kuchens stechen, wenn kein Teig mehr daran kleben bleibt sind die
Muffins fertig. Den Muffins ca. 10 Minuten in der Form abkühlen lassen. Danach aus der Form lösen und
auf ein Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.

 

nach oben

Zeige Verstecke 1 Kommentar

Steffi - 13. Januar 2016 - 21:29

Sehr lecker! Fluffig und saftig, habe noch nie so leckere muffins gegessen. Vielen Dank für das tolle Rezept! Mein Sohn hatte damit einen schönen 5. Geburtstag! Wir backen sie bald wieder!
Liebe Grüße aus Frankfurt!

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*