Unser erster Candy Table

Zwei überaus fleissige Tage waren nötig
um unseren ersten Candy Table auf die Beine zu stellen.

Aber es hat sich gelohnt:

nach oben

Zeige Verstecke 14 Kommentare

Marlene - 17. August 2012 - 17:35

Wow.. sieht super, genial, wunderschön, zauberhaft, romantisch, süss, niedlich, köstlich, beeindruckent, liebevolle details……. uff. ich könnte noch so viel auf zählen.. ich muss gleich nochmals das Video ansehen.. Kompliement… Mit dem Candy table will ich gleich nochmals Heiraten..
Lg Marlene

Moni Hi via Facebook - 17. August 2012 - 17:38

Wow…Das Video ist ja einsame spitze..und der candy table natürlich auch…Ganz Ganz toll gemacht

Süsse Bisschen by Steffi via Facebook - 17. August 2012 - 19:16

Wunderhübsch, ganz ehrlich! :))

Süsse Backstube via Facebook - 17. August 2012 - 21:49

Ganz ganz lieben Dank – ich freu mich riesig das Euch unser Candy Table gefällt!

Martina Giesa Mumselhase via Facebook - 22. August 2012 - 10:39

bohey – die sahnelollies würde ich ja zu gerne mal probieren

Süsse Backstube via Facebook - 22. August 2012 - 10:44

weiße Schokolade schmelzen – Sahne dazu- in eine Lollieform giessen (Tchibo) fertig !

Martina Giesa Mumselhase via Facebook - 22. August 2012 - 10:45

oh danke

Martina Giesa Mumselhase via Facebook - 22. August 2012 - 10:45

geschlagene oder flüssige sahne?

Süsse Backstube via Facebook - 22. August 2012 - 10:47

flüssige Sahne (zimmertemperatur) in die geschmolzene Schokolade geben!

Martina Giesa Mumselhase via Facebook - 22. August 2012 - 10:47

egal wieviel?

Süsse Backstube via Facebook - 22. August 2012 - 10:48

nee – 300g weiße Schokolade und 50 ml Sahne

Martina Giesa Mumselhase via Facebook - 22. August 2012 - 10:49

danke schön, ich werds ausprobieren

Maike Riedel - 19. Oktober 2012 - 10:08

Tolle Eindrücke und so liebevolle Details – die kleinen Blümchen auf den Cake Pops – sind die auch selbst gemacht?

admin - 19. Oktober 2012 - 10:39

Ja, ist alles selbsgemacht.

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*